19. Juni 2024

Analyse der Kryptowährungspaare BTC / USD, ETH / USD und XRP / USD am 31.01.2020

Analyse der Kryptowährungspaare BTC / USD, ETH / USD und XRP / USD am 31.01.2020

Nach Bitcoin hat der Preis von Ethereum auch das jährliche Maximum aktualisiert. Werden die Updates heute fortgesetzt?

BTC / USDAnalyse der Kryptowährungspaare BTC / USD, ETH / USD und XRP / USD am 31.01.2020

Gesternam Morgen, ab dem Niveau von 9200.00 USD begannen die Käufer, den Preis von BTC wiederherzustellen und näherten sich am Abend dem 38,2%-Fib-Niveau (9441,98 USD). Am Ende des Tages gelang es den Bullen, einen Impuls zu bilden, der den Widerstand der unteren Grenze des orangefarbenen Bereichs durchbrach.

Am Ende des Tages erwarteten wir einen erneuten Test der SpitzeGrenze bei 9630,00 USD, aber nachts, im Bereich von 9570,00 USD, ließ die Stärke der Bullen nach, die Volumina gingen zurück und am Morgen fiel das Paar wieder unter das Fibonacci-Niveau von 38,2 % (9441,98 USD). 

Heute könnte sich der Rollback auf das durchschnittliche Niveau fortsetzenPreise Wenn der stündliche EMA55 einen Rückgang des Bitcoin-Preises verhindern kann, werden Käufer wahrscheinlich erneut versuchen, den orangefarbenen Widerstandsbereich zu durchbrechen. 

Wenn die Bären den Druck auf dem Niveau des gleitenden Durchschnitts EMA55 erhöhen, könnte der Preis bis zur Unterstützung von 9200,00 USD fallen.   

ETH / USDAnalyse der Kryptowährungspaare BTC / USD, ETH / USD und XRP / USD am 31.01.2020

Gestern hat sich der Preis von Ethereum seit langem konsolidiertNiveau von 176,00 USD, aber am Abend konnten Käufer einen ziemlich starken Aufwärtsimpuls organisieren, unterstützt durch Volumina, die dreimal höher als das Durchschnittsniveau waren. 

Infolgedessen konnte der Preis von Ether getestet werdenWiderstand 186,00 USD und fixieren ein neues Jahreshoch bei 186,40 USD. Am Morgen rollte das Paar ein wenig von der Maximalzone zurück, aber wir glauben, dass sich der Rollback in der ersten Tageshälfte fortsetzen wird. 

Der Preis kann durch den stündlichen EMA55 oder gestützt werdenimmer noch das gleiche Schlüsselniveau von 176,00 USD, das lange Zeit keine Aktualisierung des Maximums zuließ. Wenn es den Bullen gelingt, in diesem Bereich einen weiteren starken Impuls zu setzen, wird das Paar das Fib-Niveau von 78,6 % (192,57 USD) testen. 

XRP / USDAnalyse der Kryptowährungspaare BTC / USD, ETH / USD und XRP / USD am 31.01.2020

Gestern gelang es den Käufern, das Auto vollständig wiederherzustellenXRP-Preis auf das Niveau von 0,240 USD. Am Ende des Tages unternahmen die Bullen einen zögerlichen Versuch, in den Bereich von 0,252 USD einzudringen, scheiterten jedoch rund um die Marke von 0,245 USD. Die Bären wehrten die verwirrte Offensive der Käufer ab und brachten den Ripple-Preis zurück auf die Unterstützung von 0,240 USD. 

Wir gehen davon aus, dass der Pegel 0 ist.240 USD werden das Paar nicht in der Konsolidierung halten und der Preis wird auf den stündlichen EMA55 sinken. Dieser gleitende Durchschnitt kann den Rückgang stoppen und zur Konsolidierung des Paares in einer Seitwärtsspanne beitragen. 

* Alle Preisangaben basieren auf Daten der BitStamp-Börse