23. Februar 2024

Analyse von Bitcoin Cash ABC, Litecoin, EOS und Stellar Lumen am 14.02.2020

Analyse von Bitcoin Cash ABC, Litecoin, EOS und Stellar Lumen am 14.02.2020

Das Niveau der Durchschnittspreise verhindert einen starken Rückgang der Paare. Werden die Bullen ihre Jahresgewinne bis zum Ende der Woche aktualisieren können?Höhen?

BCH / USDAnalyse von Bitcoin Cash ABC, Litecoin, EOS und Stellar Lumen am 14.02.2020

Gestern bewahrte der zweistündige EMA55 den BCH-Preis vor einem tieferen Rückgang. Im Laufe des Tages konnte sich das Paar bis zum Widerstand von 480,00 USD erholen, eine Überwindung ist jedoch immer noch nicht möglich. 

Heute könnten schwache Versuche, das blaue Widerstandsniveau zu durchbrechen, wiederholt werden, aber wir glauben, dass sie erfolglos bleiben werden und das Paar am Ende des Tages auf die POC-Linie (440,13 USD) zurückfallen wird. 

LTC / USDAnalyse von Bitcoin Cash ABC, Litecoin, EOS und Stellar Lumen am 14.02.2020

Gestern bot der zweistündige gleitende Durchschnitt EMA55 Unterstützung für das LTC/USD-Paar und Käufer konnten den Preis wieder auf die aufsteigende Trendlinie bringen. 

Der Widerstand dieser grünen Linie bleibt bestehenKäufer im aufsteigenden Kanal und erlaubt den Bullen nicht, das Jahresmaximum im Zielbereich von 90,00 USD zu aktualisieren. Heute könnten Bären den Litecoin-Preis in Richtung Unterstützung bei 74,00 USD drücken.  

EOS / USDAnalyse von Bitcoin Cash ABC, Litecoin, EOS und Stellar Lumen am 14.02.2020

Gestern fiel der EOS-Preis wieder auf den stündlichen EMA55 und stoppte den Rückgang auf diesem Niveau der Durchschnittspreise. 

Heute könnte der Rückgang weiterhin die Marke von 5,00 USD unterstützen. Wir glauben, dass das Fünf-Dollar-Niveau den Erholungspreis in den Bereich des Jahresmaximums bringen kann. 

XLM / USDAnalyse von Bitcoin Cash ABC, Litecoin, EOS und Stellar Lumen am 14.02.2020

Gestern durchbrachen die Bären die Unterstützungsmarke 0.080 USD, aber das Niveau konnte den Preis von Stellar in eine Erholung umkehren. Trotz der Tatsache, dass Käufer eine Rückkehr zum Jahreshöchstbereich erreichten, konnte der Preis nicht in diesem Bereich bleiben, und heute Morgen testet das Paar erneut die Stärke der Unterstützung von 0,080 USD. 

Wenn das Niveau dem Stresstest standhält, bleibt das Paar im seitlichen Bereich. Es ist möglich, dass Käufer versuchen, dieses Niveau zu verwenden, um den Bereich von 0,090 USD wiederherzustellen.