25. Juni 2024

Alles, was Sie über Genesis Mining wissen müssen: Preise, Gewinne, Anleitungen>

Alles, was Sie über Genesis Mining wissen müssen: Preise, Gewinne, Anweisungen"/>

Cloud Mining erfreut sich in der modernen Welt immer größerer Beliebtheit. Kryptowährung schürfen ohne zu kaufenDie Computertechnologie zieht viele Bergleute aus Georegionen mit teurem Strom oder mit unzureichenden persönlichen Kenntnissen für den Bergbau zu Hause an.

Einer der größten Cloud-DiensteBergbau gilt als multinationales Unternehmen Genesis Mining. In diesem Artikel werden die wichtigsten Prinzipien der Unternehmensarbeit, die Entstehungsgeschichte des Unternehmens, die Geolokalisierung von Rechenzentren und natürlich die Tarifpläne für alle beschrieben, die mit diesem Service arbeiten möchten.

Genesis Mining: Firmenbeschreibung, Geschichte der Erstellung von Diensten

Die Gründung von Genesis Mining begann abBitcoin-Kryptowährungen. Laut der offiziellen Version trafen sich 2012 die Entwickler des zukünftigen Dienstes, Marco Strang und Jacob Dolik, auf der beliebten Bitcoin-Plattform, wo sie Kryptowährung kauften und verkauften. Die Idee, einen Service für Cloud Mining zu schaffen, wurde fast unmittelbar nach dem Meeting geboren und Ende 2013 vollständig umgesetzt.

Der erste Gewinn für Investoren Genesis Miningbegann erst im Jahr 2014 zu bringen, als Rechenzentren recht leistungsfähig wurden. Übrigens befindet sich der Löwenanteil der heutigen Rechenleistung des Dienstes in Hongkong. Darüber hinaus befinden sich die Genesis-Bergbaubetriebe aber auch in Island (Enigma-Datenzentrum, gegründet 2014, wird mit Geothermie betrieben), Schweden (Tor, gegründet 2018, Arbeitsressource: Geologie) sowie Kanada, Grönland, Amerika, Norwegen, Finnland, Estland, Lettland. Medienberichten zufolge entsteht auf dem Territorium Kasachstans in der Nähe von Pawlograd ein weiteres Zentrum.

Apropos Bürozentren und AutohäuserObwohl fast alle Gründer aus München stammen, hat Genesis Mining seinen offiziellen Sitz in Bermuda. Zur gleichen Zeit befand sich das Büro zuvor in New York, verließ aber aufgrund von BitLicense die Stadt.

Offizielle Website des Unternehmens:genesis-mining.com

Teamleiter:  

  • Marco Strang – CEO des Unternehmens
  • Stefan Schindler – technischer Direktor
  • Marco Crona – Finanzdirektor
  • Yakov Dolich – Leiter der Verkaufsabteilung

Enigma oder das größte Ethereum-Mining-Rechenzentrum

Enigma – einer der ersten, der gebaut wurdeUnternehmen, Rechenzentren. Die Mining-Farm befindet sich in Island und gilt als der größte Ethereum-Mining-Dienst der Welt. Laut Informationen auf der Website von Genesis Mining wurde Enigma bereits im Jahr 2014 gebaut, wird aber ständig aktualisiert.

Zunächst die gesamte RechenleistungEnigma arbeitete mit dem Ethash-Hashing-Algorithmus (Dagger Hashimoto), das heißt, sie waren für das Mining der Kryptowährung Ethereum konfiguriert. Derzeit wurde das Rechenzentrum aktualisiert und konfiguriert, um „modernste Blockchains“ zu schürfen. und neue vielversprechende Krypto-Assets.

Heute für die Arbeit des Enigma-BergbauzentrumsSie nutzen spezielle Geräte aus eigener Produktion – Genesis Hive. Gleichzeitig wurden die Hashing-Algorithmen auf SHA-256 (Bitcoin und Forks), X11 (Dash), CryptoNight (Monero) und Equihash (Zcash) erweitert.

Die Farm befindet sich in der isländischen Hauptstadt Reykjavik. Aufgrund des kühlen Klimas und des günstigen Stroms in Reykjavik sind für die Enigma-Minenfarm keine großen Mittel erforderlich. Auf diese Weise können Sie benutzerdefinierte Tarifpläne günstiger gestalten als Mitbewerber. Darüber hinaus wird das Rechenzentrum mit geothermischem Strom betrieben, der in den letzten Jahren sehr populär geworden ist und mehr als 28% des Stroms in Island ausmacht. Das frische Hochtemperaturkraftwerk in Reykjavik gilt als alternative Energiequelle (nutzt Grundwasser), die Gesamtkapazität des Rechenzentrums beträgt mindestens 570 MW.

 Genesis Mining: wie und „worauf“ Der Dienst funktioniert

„Unsere Mission– Machen Sie den ProzessEinfaches und schnelles Mining von Kryptowährungen für jedermann (…) Das ultimative Ziel unserer Existenz – „Kryptowährungs-Mining zu einem einfachen, intelligenten und lohnenden Erlebnis für alle machen“, – Genesis Mining.

Der Genesis Mining-Dienst basiert aufdas Prinzip, bereits konfigurierte Rechenleistung zu mieten. Die Kunden des Unternehmens erwerben einen Vertrag, einen Tarifplan, nach dem sie Zahlungen in Kryptowährung erhalten. 

Genesis Mining bietet die Möglichkeit, Bitcoin und sechs weitere Arten von Altcoins abzubauen, darunter: 

  1. Bitcoin (BTC)Verwendung des SHA256-Algorithmus (1. Platz in der Kapitalisierung, CoinMarketCap);
  2. Strich (DASH)X11-Hashing-Algorithmus (15. Platz nach Großschreibung);
  3. Ethereum (ETH)nach dem Ethash-Algorithmus (2. Platz in Bezug auf die Kapitalisierung);
  4. Litecoin (LTC)gemäß dem Scrypt-Hashing-Algorithmus (4. Platz in Bezug auf die Großschreibung);
  5. Monero (XMR)nach dem CryptoNight-Algorithmus (14. Platz in Bezug auf die Kapitalisierung);
  6. Zcash (ZEC)unter Verwendung des Equihash-Algorithmus (22. Platz in Bezug auf die Kapitalisierung).

Für jede Kryptowährung stehen 4 Tarifpläne zur Verfügung. Die Verwendung des ausgewählten Tarifs beginnt sofort nach der Zahlung, wie auf der Website angegeben. Darüber hinaus wird auf der Website des Unternehmens angegeben, dass Kunden einen 24-Stunden-Support und eine Reihe von Partnerprogrammen haben.

Auch im Service-Support-Blog, bereitgestelltInformationen über den unterbrechungsfreien Betrieb von Rechenzentren aufgrund eines unabhängigen Stromversorgungsnetzes. Cloud-Mining Genesis wird auf zwei Arten von Geräten durchgeführt: selbst hergestellte –  Genesis Hive und vom Hersteller Spondoolies Tech.

Medienberichten zufolge Genesis Miningunterschrieb 2015 einen Vertrag bei Spondoolies Tech. Wie bereits vor vier Jahren erwähnt, wird Spondoolies Geräte zur Unterstützung verkaufter Verträge bereitstellen, während Genesis Maschinen (Rechenleistung) aus seinen Rechenzentren verwalten wird. Lieferungen von Bergbaumaschinen wurden noch nicht spezifiziert. Derzeit werden die Spondoolies-Bergbaumaschinen je nach Kundenwunsch geliefert.

Genesis Mining: Tarifpläne und Verträge

Der Cloud-Mining-Dienst unterstützt vierTarifpläne für jede Kryptowährung. Die ersten drei Tarifoptionen – fest und klar begrenzt. Das heißt, die Kosten des Plans, die Rechenleistung (MH/s) und der Zeitraum für das Mining (2 Jahre) – haben eine klare, unveränderliche Struktur. Die vierte Option – Dies ist eine Gelegenheit, einen individuellen Tarifplan für erfahrene Bergleute zu erstellen.

Schauen wir uns die Hauptmerkmale der Tarifpläne für Altcoins an.

* (Informationen stammen von der Genesis Mining-Website und waren zum Zeitpunkt des Schreibens des Artikels am 3. September 19 relevant.)

  1. BindestrichDrei feste Tarifpläne:Zwillinge (für Anfänger) – 83 $ für 25.000 MH/s Leistung; Ferox – 788 $ für eine Leistung von 250.000 MH/s; Graviton – 6.000 $ für eine Leistung von 2.000.000 MH/s. + die Möglichkeit, einen individuellen Tarif zu erstellen.
  2. EthereumDie Preise beinhalten keine zusätzlichen Gebühren fürtechnischer Service. Klein – 525 $ für 25 MHz/s Leistung; Mittel – 1.500 $ für 75 MH/s; Groß – 6.650 $ für 350 MH/s. + individueller Tarif.
  3. Litecoin.Tarife ohne Servicegebühr. Gold – 28 $ für Hashing-Leistung 2 MH/s; Platin – 650 $ für 50 MH/s; Diamant – 2.400 $ für 200 MH/s. + individueller Tarif.
  4. MoneroTarifplan Blaine – 830 $ für Leistung 1000 H/s; Dynamo – 2.460 $ für 3.000 H/s; Houdini – 7.200 $ für 9.000 H/s. + individueller Tarif.
  5. Zcash. Einstiegstarif – 530 $ für 200 H/s; Fortgeschritten –  2.600 $ pro 1000 H/s; Professionell – 7.650 $ für 3.000 H/s Hashing-Leistung.  + individueller Tarif.

Aktuelle Preise für Altcoin-Verträge finden Sie auf der offiziellen Website von Genesis Mining. 

Trotz der großen Auswahl an Kryptowährungen für den Bergbau ist Bitcoin nach wie vor das gefragteste Gut.

Genesis Mining: Cloud Mining Bitcoin

Tarifpläne für digitales Gold basieren auf der Radiant-Technologie, die Folgendes berücksichtigt:

  • Standort der Rechenzentren

  • Produktionskette (jeder einzelnen Komponente).

  • Die Kosten für Bergbaumaschinen und Aggregate.

  • Kosten für Kühlsysteme.

  • Die Kosten für die Entwicklung exklusiver Bergbausoftware.

Verfügbare Radiant Classic- und Radiant-VerträgeNullen dauern 18 Monate und variieren je nach Einschränkungen, Kosten, Leistung und Mining-Geschwindigkeit. Eine Besonderheit von Verträgen – Bezahlung für die Dienstleistung. Wenn im ersten Fall die Servicegebühr 0,099 USD/TH pro Tag beträgt, dann beträgt der zweite Plan  Bei Bitcoin Radiant Zero sind alle Kosten für ein Jahr Vertragslaufzeit im Preis enthalten.

Berücksichtigen Sie die grundlegenden Tarifpläne für Bitcoin

* (Informationen stammen von der Genesis Mining-Website und waren zum Zeitpunkt des Schreibens des Artikels am 3. September 19 relevant.)

Radiant Classic für Bitcoin

  • Mindestens verfügbare Option – 3 TH/s = 139 $ (1TH/s = 46,3 $)
  • Die maximal verfügbare Option – Radiant Classic: 1000 TH/s = 42.000 $ (1TH/s = 42 $)

Radiant Zero für Bitcoin

  • Mindestens verfügbare Option – Radiant Zero: 1,5 TH/s = 203 $ (1TH/s = 135,3 $)
  • Die maximal verfügbare Option – Radiant Zero: 1000 TH/s = 135.000 $ (1TH/s = 135 $)

Ausführlicher:

Tarifpläne für Bitcoin Radiant Classic:

  1. Gold: 3 TH / s = 139 USD
  2. Platin: 35 TH / s = 1.544 USD
  3. Diamant: 140 TH / s = 5.880 USD
  4. Benutzerdefinierter Plan: Ihr eigener Mining-Plan 

Alles, was Sie über Genesis Mining wissen müssen: Preise, Gewinne, Anweisungen"/>

Tarifpläne für Bitcoin Radiant Zero:

  1. Gold: 1,5 TH / s = 203 USD
  2. Platin: 25 TH/s = 3.375 $
  3. Diamant: 44 TH / s = 5.940 USD
  4. Benutzerdefinierter Plan: Ihr eigener Mining-Plan 

Alles, was Sie über Genesis Mining wissen müssen: Preise, Gewinne, Anweisungen"/>

Aktuelle BTC-Preise finden Sie auf der offiziellen Website von Genesis Mining.
 

Servicegebühr

Bei der Vertragsoption Radiant Classic beträgt die Gebühr fürDer Service ist festgeschrieben und wird während der gesamten Vertragslaufzeit monatlich abgerechnet – 0,17 USD pro TH/s und Tag. Beispiel: Wenn Sie den Platinum-Plan 25 TH/s kaufen, betragen die Servicekosten 25 x 0,17 $ = 4,25 $ pro Tag.

Die von Ihnen ausgewählten Bergbaudienstleistungen werden für 18 Monate für Sie arbeiten.

Was Radiant Zero betrifft, gemäß seinen BedingungenBei Vertragsabschluss fällt keine Servicegebühr an. Ihre einzigen Kosten sind die Kosten für die Hashing-Leistung (der anfängliche Kaufpreis). Bei der Berechnung der Leistung dieses Mining-Plans müssen keine weiteren Gebühren berücksichtigt werden. Der Preis des Tarifplans ist jedoch viel höher.  

Über welchen Vertrag entschieden wird, hängt davon abKurs. Die Provision wird in US-Dollar berechnet. Dementsprechend ist es in Zeiten niedrigen Währungswerts rentabler, den Radiant Zero-Vertrag ohne Provisionszahlungen zu nutzen. So werden Sie nicht „in die roten Zahlen“ geraten mit minimalem Geldeingang und zusätzlichen Provisionsaufwendungen. Wenn der Kryptowährungskurs jedoch ein hohes Niveau erreicht, bietet die Wahl von Radiant Classic einen Vorteil mit geringeren Kosten für den Tarifplan und der entsprechenden Provision, die aufgrund des Verhältnisses des Bitcoin-Preises zum Dollar auf ein Minimum reduziert wird Werte.  

Genesis Mining: Eine schrittweise Anleitung zum Einstieg

1. Registrierung auf der Website.Registrieren Sie sich zunächst beim BeamtenKlicken Sie auf der Hauptseite der Website auf „Anmelden“. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein. Nach der Verarbeitung Ihrer Daten erhalten Sie per E-Mail einen Aktivierungslink zur Bestätigung Ihrer Anmeldung.

Alles, was Sie über Genesis Mining wissen müssen: Preise, Gewinne, Anweisungen"/>

2. Erstellen Sie eine Brieftasche. Um Zahlungen zu erhalten, müssen Sie Ihr eigenes Wallet erstellen und es mit dem Genesis Mining-System verknüpfen. 

Alles, was Sie über Genesis Mining wissen müssen: Preise, Gewinne, Anweisungen"/>

3. Die Wahl des Vertrags und der Kryptowährung.Wählen Sie eine zu schürfende Kryptowährung und einen Vertrag aus.Zusätzlich! Bestimmen Sie mit dem Schieberegler die Menge an Hashing-Leistung, die Sie kaufen möchten (z. B. 10 TH/s). Der Kaufpreis für diese Menge an Hash-Power wird rechts angezeigt. 

4. Zahlung und Kauf von Hashpower.Genesis akzeptiert mehrere Zahlungsoptionen:Kreditkarte, Banküberweisung oder Kryptowährung (Bitcoin, Litecoin, Ethereum und Dogecoin). Für Zahlungen in Kryptowährung stellt Genesis eine Zahlungsadresse oder einen QR-Code zur Verfügung. Die Adresse ist 30 Minuten gültig. Nach Bearbeitung und Bestätigung der Bestellung sendet Genesis Mining eine E-Mail.

Alles, was Sie über Genesis Mining wissen müssen: Preise, Gewinne, Anweisungen"/>

5. Hashpower-Verteilung.Sobald Hashpower aktiviert ist, haben Sie esEs wird die Möglichkeit geben, es zu nutzen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Mining-Zuteilung“. Hier können Sie auswählen, auf welche Kryptowährung Sie die Mining-Leistung übertragen möchten. Dies garantiert Ihnen jedoch keinen guten Gewinn. Die Umverteilung der Macht Ihrer ursprünglich gewählten Kryptowährung auf eine andere wird nur dann von Vorteil sein, wenn es einen großen Preisanstieg auf dem Markt gegeben hat.  

Alles, was Sie über Genesis Mining wissen müssen: Preise, Gewinne, Anweisungen"/>

Ein Beispiel:

Ihre Leistung hängt zunächst zu 100 % von der Währung abfür den Sie Strom gekauft haben, übertragen wir einen Teil davon in eine andere ausgewählte Kryptowährung. Dadurch verfügen wir immer noch über 70 % der Rechenleistung für Bitcoin, die restlichen 30 % haben wir an Dash übertragen. BTC wandelt Ihren Dash automatisch in Bitcoin um und zahlt das Geld aus. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Hashpower mit anderen Algorithmen (sha256 und X11) zu teilen. 

Wie man mit Genesis Mining Geld bekommt und abhebt

Zahlungen gehen täglich auf hinterlegte Wallets ein. Eine Liste aller Zahlungen finden Sie im Bereich „Aktivität“.

Alles, was Sie über Genesis Mining wissen müssen: Preise, Gewinne, Anweisungen"/>

Auszahlungen werden nach der Überwindung verfügbarTransaktionsschwellenwert: Wenn der Saldo den Schwellenwert erreicht, werden die Münzen automatisch auf Ihr Wallet übertragen. Die Mindesttransaktionsschwellenwerte für jede Münze sind unterschiedlich. 

Alles, was Sie über Genesis Mining wissen müssen: Preise, Gewinne, Anweisungen"/>

Vor- und Nachteile von Genesis Mining: Bewertungen

Die Vorteile von Genesis Mining sind einige.Stammkunden erhalten Aktionscodes und Upgrades, die ihre Hashing-Leistung erhöhen. Außerdem gibt es Partnerprogramme für diejenigen, die Freunde einladen.

Einer der Hauptvorteile von Genesis Mining– Kein Radiant Zero Bitcoin-Tarifplan und keine Servicegebühren. Dies kann eine gute Gelegenheit für den Bergbau sein, ohne unnötige Verschwendung.  

Ein weiterer Vorteil der Arbeit mit Genesis ist die flexible Verteilung der Hash-Energie zwischen den Währungstypen, sodass Sie verschiedene Münzen gleichzeitig abbauen können. Bequeme und einfache Schnittstelle.

Von den Minuspunkten– Mangel an detaillierten Arbeitsstatistiken undFehlen eines Taschenrechners. Dennoch ist die Notwendigkeit, einen Taschenrechner zu verwenden, sehr umstritten, da Mining-Rechner nur zum aktuellen Zeitpunkt eine genaue Berechnung liefern können und dann alles von der Schwierigkeit des Minings einer bestimmten Kryptowährung und dem Zeitpunkt des Sprungs abhängt, und das ist sehr für einen Anfänger schwierig zu berechnen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Genesis Mining dies kannDienen Ihnen als guter Kryptowährungs-Miner. Natürlich hat jeder Job seine Fehler, aber dieses Unternehmen versucht, diese auf ein Minimum zu reduzieren. Mit einem Wort: Genesis – Dies ist ein zuverlässiges Unternehmen, das einen Versuch wert ist, insbesondere wenn Sie neu im Kryptowährungs-Mining sind.