25. April 2024

Über Soros Hedge Fund und Tinkov Advertising

George Soros ist derjenige, der die Bank of England zu Fall brachte. Und er ist einer der profitabelsten Hedgefonds der Welt und jetzt eine FamilieFonds - Soros Fund Management, LLC.
Es stimmt, sein Handel scheint auf Intuition und nicht auf starrer Systematik zu basieren.

Die Geschichte

George Schwartz (Schwartz György), geboren 12August 1930 in Budapest in einer wohlhabenden Familie ungarischer Juden. Pater Theodore war nach militärischer Gefangenschaft an den Fronten des Ersten Weltkriegs als Anwalt tätig und verwaltete anschließend das Erbe seiner Frau - Elizabeth Suts.

Der Junge erhielt den Nachnamen Soros von seinem Vater, der ihn ersetztesie im Jahr 1936. Die Verfügbarkeit von Geldern half der Familie, den Zweiten Weltkrieg zu überstehen und die Verfolgung der Nazis zu vermeiden, da der Vater falsche Dokumente erwarb, die bestätigten, dass sie Christen sind. Theodore rettete nicht nur seine Familie, sondern auch viele andere ungarische Juden, und Soros schrieb später, dass 1944 "das glücklichste [Jahr] seines Lebens" war, als er ihm die Gelegenheit gab, das Heldentum seines Vaters zu bezeugen.

Zukünftiges Investmentgenie erlernte Wirtschaftswissenschaften an der London School of Economics, wo er zwei Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs von seinem Vater geschickt wurde.

Nach dem Abschluss des Undergraduate-Programms (1949-1952) zog der zukünftige Finanzier in die USA, wo sein Vater Verbindungen zur Wall Street hatte.

1959, nachdem er drei Jahre lang für FM Mayer gearbeitet hatte,Soros wechselte nach Wertheim & Co. Er hatte vor, fünf Jahre zu bleiben, um 500.000 Dollar zu sammeln, und wollte danach nach England zurückkehren, um Philosophie zu studieren. Bis 1963 war er als europäischer Wertpapieranalyst tätig.

Reflexivitätstheorie

In dieser Zeit entwickelte Soros eine TheorieReflexivität, basierend auf den Ideen seines Mentors von der London School of Economics, Karl Popper. Reflexivität legt nahe, dass die Marktpreise häufig von falschen Vorstellungen der Teilnehmer und nicht nur von den wirtschaftlichen Grundlagen einer Situation bestimmt werden. Ideen und Ereignisse beeinflussen sich gegenseitig in reflektierenden Rückkopplungsschleifen. Soros argumentierte, dass dieser Prozess zu prozyklischen „tugendhaften“ oder „bösartigen“ Zyklen von Auf und Ab in den Märkten führt, im Gegensatz zu Vorhersagen des Gleichgewichts einer normaleren neoklassischen Wirtschaft.

Von 1963 bis 1973 war Soros Vizepräsident vonArnhold und S. Bleichroeder, und das hat seine Begeisterung für die Arbeit als Manager geweckt. Soros Fund Management wurde 1969 von George Soros und seinem ehemaligen Kollegen aus Arnhold und S. Bleichroeder Jim Rogers gegründet.

Soros Fondsmanagement

Im Jahr 1969 gründete Soros einen Fonds, derwird als Quantum Fund bekannt werden (ein Fonds, der einen wissenschaftlichen Ansatz mit einer Basis in Form von Finanzmathematik verwendet). Zu dieser Zeit war es eine der neuen Arten von Anlagen, die später als Hedge-Fonds bezeichnet wurden und institutionellen Anlegern und vermögenden Personen dienten. Sie setzten Hebel - geliehenes Geld - ein, um auf Aktien, Anleihen, Währungen und Waren zu setzen. Quantum war von Anfang an erfolgreich und erzielte einen Jahresgewinn von 40 Prozent.

Soros machte seinen berühmtesten Deal im Jahr 1992Das Jahr, in dem er gegen das britische Pfund gewettet hat. Die Währung war anfällig, weil ihr Kurs im Vergleich zur deutschen Mark instabil zu sein schien. Mit der britischen Rezession, argumentierte Soros, würde die britische Regierung letztendlich entscheiden, dass das Pfund abwertet und nicht die hohen Zinssätze unterstützt, die zum Schutz vor spekulativen Investoren erforderlich sind. Soros 'kurzes Team um seinen Haupthändler Stanley Druckenmiller drängte auf eine Schwachstelle. Drakenmiller tat dies und am Mittwoch, dem 16. September - Am schwarzen Mittwoch, wie der Tag damals genannt wurde, stellt die Bank of England ihre Bemühungen ein, das Pfund zu stützen. Er fiel schnell auf die Marke, stieg aus dem europäischen Wechselkursmechanismus aus und die Bank trat von dem Wunsch nach einer stärkeren europäischen Integration zurück. Diese Transaktion brachte Soros 1,8 Milliarden US-Dollar ein, und es gibt auch Meinungen, wonach er die Bank von England unter Verwendung von Insiderinformationen stürzte und sich mit hochrangigen Regierungsbeamten verschwor.

Im Jahr 2011 verwaltete die Gesellschaft Vermögenswerte in Höhe von27,9 Milliarden US-Dollar und Platz sechs in der Liste der 100 institutionellen Investoren. Im Juli dieses Jahres kündigte der Fonds Pläne an, Investoren bis Ende 2011 eine Rendite von etwas weniger als 1 Milliarde US-Dollar zukommen zu lassen, um die Meldepflichten nach dem Dod Franco-Reformgesetz zu umgehen und sich auf Familieninvestitionen zu konzentrieren. Im selben Monat verließ Keith Anderson, Chief Investment Officer des Unternehmens, das Unternehmen und der Fonds wurde privat.

Strategie

Soros machte sein Vermögen in Krisen,Er ist ein klassischer "Bär", das heißt, er spielt für einen Sturz. Zur gleichen Zeit hat Soros seine eigene Strategie, die er "Theorie der Reflektivität der Aktienmärkte" nannte. Nach seiner Theorie wird zum Beispiel der Preis einer Währung (Soros arbeitet gerne mit Devisenmärkten) auf der Grundlage der Erwartungen über diesen Preis in der Zukunft gebildet, der unter Druck gesetzt werden kann, was Soros tatsächlich tut. Darüber hinaus ist Soros nicht an langfristigen Investitionen beteiligt, seine Transaktionen sind kurzlebig und spekulativ. Darüber hinaus verwendet Soros im Wesentlichen Fremdmittel für seine Geschäftstätigkeit, was auch auf eine große spekulative Komponente hinweist.

Soros betrachtet einen seiner VorteileFehlen eines bestimmten Anlagestils. In jeder spezifischen Situation versucht er, sich an die Marktsituation anzupassen. Wenn also vor 10 Jahren sein Fonds in Devisenmarktinstrumente investiert hat, spielen jetzt Industrieinvestitionen eine große Rolle. Darüber hinaus widmet Soros im Laufe der Zeit den globalen makroökonomischen Trends mehr Aufmerksamkeit.

Die Hauptmethode der Arbeit, glaubt er - Intuition,Darüber hinaus entwickelt Soros es speziell. Er arbeitet mit Hypnotiseuren, erstellt Szenarien für die mögliche Entwicklung von Ereignissen und beobachtet dann, welche realisiert wurden. Soros selbst sieht sich jedoch als schwacher Analyst und sagt offen, dass er kein Spezialist auf dem Gebiet der Wertpapiere ist.

Viele Anlageführer raten davon abGeben Sie Ihren Emotionen nach, während Sie investieren, aber Soros sagt, dass er jetzt wie vor vielen Jahren glücklich ist, wenn er gewinnt, und verärgert ist, wenn er Geld verliert. Offensichtlich ist Soros eine Person mit ungewöhnlichem Denken und einer einzigartigen Wahrnehmung der Aktienmärkte. Er ist offen und teilt bereitwillig seine eigene Vision der Marktsituation, die in seinen Büchern beschrieben wird.

Fazit

George Soros Stil ist am besten charakterisiertin seinen Worten: „Es spielt keine Rolle, ob Sie Recht haben oder nicht. Wichtig ist, wie viel Sie gewinnen, wenn Sie Recht haben, und wie viel Sie verlieren, wenn Sie Unrecht haben. “ In einem Artikel ist es schwierig, alle seine Verdienste und Misserfolge zu berücksichtigen. Sie können mehr über Soros, seine Biographie, finanzielle und politische Karriere, Bibliographie, auf Russisch und in einigen Details hier erfahren.

—————-
Nach Position:
BTCUSD – der Short-Stop bewegte sich von -12,76 % vom Eröffnungspunkt auf -3,71 %. Es läuft gut, aber ich habe Zweifel, dass es unter 7.000 sinken wird.

ETHBTC - Der Stopp an den langen 2 Tagen wurde verschärft und von -6,63% auf + 0,28% angehoben, bedingte Gewinnschwelle.
————–
Aus dem Leben:
Ich sehe, dass Herr Tinkov und seine Bank aktiv Investitionen an der Börse fördern, und andere Akteure haben wahrscheinlich damit begonnen. Darüber hinaus ist dies alles aus der Position einer Einlage schlecht, kaufen Sie eine Aktie und verdienen Sie Geld.
Bevor Großmütter anfangen, von der Bank zu schreien: „Sohn, du Narr, kurze Sberbank!“, sollte ich übrigens einen Index für russische Aktien kaufen, ist er überhitzt oder was? Wer ist der Experte?
——
P.S.Wie ich meinen internationalen Hedgefonds aufbaue, Recherche, Deals und Probleme auf dem Weg, ich schreibe alles in meinem kleinen Telegram-Blog, ich stehe gerne für Unterstützung und Ratschläge zur Verfügung – https://t.me/drsombre