28. Mai 2024

70 % der US-Krypto-Inhaber traten 2021 in den Markt ein

70 % der US-Krypto-Inhaber traten 2021 in den Markt ein

46 % der Befragten gaben an, weniger als 1.000 US-Dollar an Kryptowährungen zu besitzen, während weitere 25 % angaben, zwischen 1.000 und 10.000 US-Dollar zu besitzen.

Laut einer Huobi-Umfrage haben 7 von 10 Krypto-Inhabern aus den Vereinigten Staaten letztes Jahr erstmals in digitale Vermögenswerte investiert.

Mitte Dezember befragte die Börse etwa 3.100 erwachsene US-Investoren, um ihr Bewusstsein und ihre Stimmung gegenüber Kryptowährungen zu bewerten.

68 % der Befragten haben letztes Jahr zum ersten Mal Krypto gekauft, 21 % vor bis zu zwei Jahren, 12 % vor bis zu vier Jahren und 9 % haben vor mehr als vier Jahren mit der Investition begonnen.

Am Ende ihrer Arbeit deuteten die Analysten von Huobi jedoch an, dass trotz der spürbaren Beschleunigung der Popularisierung von Kryptowährungen „es noch lange dauern wird, bis es zu einer Massenakzeptanz kommt“.

Abonnieren Sie ForkNews on Telegram, um über Neuigkeiten aus der Welt der Kryptowährungen auf dem Laufenden zu bleiben

Basierend auf Materialienhttps://cointelegraph.com/news/70-of-us-crypto-holders-started-investing-in-2021-report