14. Juni 2024

Marktrückblick für Kryptowährungen: Ausfallrisiken in den USA und Rückzug von Ethereum von den Börsen

Lesezeit des Artikels:
6min.

Marktrückblick für Kryptowährungen: Ausfallrisiken in den USA und Rückzug von Ethereum von den Börsen

Der Anstieg der Preise für Kryptowährungen in den ersten vier Monaten des Jahres 2023 wich im Mai einem Rückgang, der vor dem Hintergrund bestimmter Ereignisse in einen Seitwärtstrend überging.

Bitcoin

In sieben Tagen, vom 12. bis 19. Mai, stieg Bitcoin um0,35 %. Der größte Anstieg wurde am Mittwoch, dem 17. Mai, mit 1,36 % beobachtet, und der größte Rückgang war am Donnerstag, dem 18. Mai, mit 2,14 % zu beobachten. Insgesamt lag BTC letzte Woche im Bereich von 25.800 bis 27.666 US-Dollar.

Marktrückblick für Kryptowährungen: Ausfallrisiken in den USA und Rückzug von Ethereum von den Börsen

Quelle: Tradingview.com

Der Hauptgrund für jeden AnstiegDer Kryptowährungsmarkt ist aufgrund der Staatsschuldenobergrenze in den Vereinigten Staaten eine Situation der Unsicherheit. Bisher führen amerikanische Kongressabgeordnete die Verhandlungen fort, es wurden jedoch keine sichtbaren Fortschritte erzielt. Dies erhöht die Besorgnis von Krypto-Investoren, da sich eine ganz bestimmte Aussicht abzeichnet – ein Zahlungsausfall.

Gleichzeitig sind große Player (diejenigen, die habenKonten von 1.000 bis 10.000 BTC) ist diese Entwicklung der Ereignisse offensichtlich nicht verwirrend. Sie haben ihre Positionen in den letzten fünf Wochen erhöht. Dies kann nur dafür sprechen, dass institutionelle Anleger mit steigenden Preisen rechnen. Sie werden nicht kaufen, nur um am Ende einen Verlust zu erleiden, oder?

Marktrückblick für Kryptowährungen: Ausfallrisiken in den USA und Rückzug von Ethereum von den Börsen

Quelle: app.santiment.net

Laut technischer Analyse ist Bitcoin inseitwärts. Wichtig ist, dass er im Laufe der Woche mehrmals die Unterstützungsmarke von 26.500 $ durchbrach, aber höher schloss. Daher konnten die Bären den Markt nicht beherrschen. Im Falle eines Wachstums dürfte die nächste Widerstandsmarke das aktuelle Wochenhoch bei 27.666 US-Dollar sein.

Marktrückblick für Kryptowährungen: Ausfallrisiken in den USA und Rückzug von Ethereum von den Börsen

Quelle: Tradingview.com

Der Angst- und Gier-Index blieb im Laufe der Woche praktisch unverändert und fiel von 49 auf 48. Er liegt immer noch im neutralen Bereich.

Äther

</ p>

Der Ethereum-Preis hat sich im Laufe der Woche verändertleicht – von 1.808,5 $ bei Handelsschluss am Freitag, 12. Mai, auf 1.810,3 $ am 19. Mai. Damit betrug das Wachstum weniger als 0,1 %. Eine Besonderheit dieser Woche war die mangelnde Volatilität der ETH: An allen Tagen veränderte sich der Preis um weniger als 1,5 %.

Marktrückblick für Kryptowährungen: Ausfallrisiken in den USA und Rückzug von Ethereum von den Börsen

Quelle: Tradingview.com

Laut AnalyseplattformDer Rückgang der Aktivität ist laut Santiment darauf zurückzuführen, dass der Anteil der an Börsen gehaltenen Kryptowährungen nur 10,1 % beträgt. Dies ist ein historisches Minimum für den Rundfunk seit 2015.

</ p>

„Während Ether auf 1.780 $ fielHeute sehen wir, wie das Angebot an den Börsen weiter abnimmt. Der Anteil von Ether an den Börsen ist mit 10,1 % auf dem niedrigsten Stand seit Beginn des öffentlichen Handels im Jahr 2015. Dies ist im Wesentlichen ein Allzeithoch für Vermögenswerte, die in OTC-Wallets gehalten werden.“

Marktrückblick für Kryptowährungen: Ausfallrisiken in den USA und Rückzug von Ethereum von den Börsen

Quelle: app.santiment.net

Es ist wahrscheinlich, dass Krypto-EnthusiastenSie ziehen es jetzt vor, nicht zu versuchen, mit Kryptowährungs-Wechselkursen Geld zu verdienen, sondern sich lieber an Einsätzen zu beteiligen. Der Betrag des eingesetzten Ethereum übersteigt den abgehobenen Betrag immer noch bei weitem, mit einer Differenz von mehr als 650.000 ETH in den letzten sieben Tagen.

Marktrückblick für Kryptowährungen: Ausfallrisiken in den USA und Rückzug von Ethereum von den Börsen

Quelle: dune.com

Aus Sicht der technischen Analyse befindet sich die zweitgrößte Kryptowährung nach Kapitalisierung seitwärts. Die Niveaus blieben gegenüber der letzten Woche unverändert: Unterstützung – 1.750 $, Widerstand – 2.000 $.

Marktrückblick für Kryptowährungen: Ausfallrisiken in den USA und Rückzug von Ethereum von den Börsen

Quelle: Tradingview.com

Polygon

In der vergangenen Woche stieg der Preis von Polygon (MATIC)leicht verändert – der Anstieg betrug lediglich 0,6 %. Seit dem 18. Februar ist die Kryptowährung weltweit im Preis gefallen. Seitdem beträgt der Rückgang mehr als 40 %. Der interessanteste Moment der letzten sieben Tage war der Preisverfall am 16. Mai um mehr als 30 %. Dies war jedoch nur ein flüchtiges Phänomen.

Marktrückblick für Kryptowährungen: Ausfallrisiken in den USA und Rückzug von Ethereum von den Börsen

Quelle: Tradingview.com

Während der Preis von MATIC sinkt,Den Plattformen geht es gut. Laut der NFT Tech-Plattform, die Web3-Technologien fördert, ist Polygon im Mai 2023 die beliebteste Blockchain für Marken. Es macht 41 % aus. Nach diesem Indikator hat es kürzlich Ethereum überholt, sagte Ryan Wyatt, CEO von Polygon.&nbsp;

Darüber hinaus wird die Plattform weiterentwickelt undUmweltagenda. Diese Woche wurde bekannt, dass Polygon eine Vereinbarung mit dem Startup Solid World geschlossen hat, das finanzielle und technische Instrumente zur Bekämpfung des Klimawandels bereitstellt. Laut Stenver Jerkku, CEO von Solid World, wird ein Forward-Pool von Emissionsgutschriften geschaffen, in dem Emissionszertifikate zu Preisen verkauft werden, die von einem automatischen Market Maker festgelegt werden. Emissionsgutschriften sind Emissionszertifikate.

</ p>

Aber aus der Sicht der technischen AnalyseDas Bild ist relativ düster. Der Preis von MATIC liegt sowohl unter seinem gleitenden 50-Tage-Durchschnitt (grün) als auch unter seinem 200-Tage-Durchschnitt (orange). Darüber hinaus hat der erste kürzlich den zweiten von oben nach unten gekreuzt, was bedeutet, dass sich ein sogenanntes totes Kreuz gebildet hat, was höchstwahrscheinlich auf einen weiteren Rückgang hinweist. Die Unterstützungsniveaus liegen bei 0,7 $ und 0,6 $ – dem Tiefststand der aktuellen Woche. Widerstandsniveau – 1,05 $.

&nbsp;Marktrückblick für Kryptowährungen: Ausfallrisiken in den USA und Rückzug von Ethereum von den Börsen

Quelle: Tradingview.com

Also auf dem Kryptowährungsmarktes herrschte Ruhe. Der Preis von Bitcoin, Ethereum und Polygon veränderte sich im Laufe der Woche um weniger als 1 %. Der Hauptgrund dafür ist die allgemeine makroökonomische Unsicherheit.

Dieses Material und die darin enthaltenen Informationen stellen keine individuelle oder sonstige Anlageberatung dar. Die Meinung der Redaktion darf nicht mit der Meinung des Autors, analytischer Portale und Experten übereinstimmen.